HAFTNOTIZEN AUS GRASPAPIER 90g/m
Papier aus Grasfasern (bis zu 40 % ) und FSC® – zertifizierten Forstmaterialien.

Graspapier ist ein umweltfreundliches und nachhaltiges Produkt, da es im Vergleich zur Herstellung von herkömmlichen Frischfasern deutlich weniger Wasser und Energie verbraucht. Der CO2-Fußabdruck von Zellstoff aus Grasfasern ist im Vergleich zu Frischholzfasern um 50% niedriger! Auch der Verbrauch von Chemikalien und Wasser für die Verarbeitung von Grasfasern ist auf ein absolutes Minimum reduziert. Darüber hinaus kann aufgrund des sehr hohen Volumens der Grasfasern das Flächengewicht und damit die Gesamtfasermasse reduziert werden.

Graspapier hat mit seiner gepunkteten Textur aus auffälligen Grasfasern ein einzigartiges Aussehen und eine tolle Haptik. Die Oberfläche ist deutlich rauer im Vergleich zu ungestrichenen Standardpapieren. Im Vergleich zu einem Papier aus Holzzellstoff bietet das Graspapier viele Vorteile in Bezug auf die Nachhaltigkeit:

  • Geringer Energieverbrauch im Vergleich zu dem, der für die Herstellung von Papier aus Holz benötigt wird
  • Sehr geringer Frischwasserbedarf (nur 2l / statt 6000l wie es für Papier aus Holz benötigt wird)
  • Der logistische Aufwand ist deutlich geringer im Vergleich zu dem hohen Aufwand für Papiere aus Holz
  • Bei der Herstellung von Graszellstoff werden weniger Chemikalien verwendet
  • 1,2 t Gras ergeben 1 t Zellstoff. Um 1 t Zellstoff aus Holz zu gewinnen, sind 2,3 t notwendig

HANDGESCHÖPFTES PAPIER MIT PFLANZENSAMEN 180-220g/m

Handgeschöpftes weißes Papier mit dem Zusatz von Kamille, Matthjola- und Clarkia-Samen. Nach dem Gießen keimen die Samen und das Papier verwandelt sich in eine Blumenwiese.

Das Papier hat eine einzigartige Struktur und ein edle Anmutung. Die Verwendung verschiedener Texturen und Samenzusätze macht jede Karte einzigartig.